Geologische Auswertung und Modellierung

Die GeoT verfügt über langjährige Erfahrung in der Auswertung, Interpretation und Modellierung von geologischen, hydrogeologischen, (hydro-)geochemischen und geophysikalischen Daten.

Geologische Auswertung und Modellierung

Die Auswertung und Interpretation von „im Feld“ gesammelten geologischen Daten und die Konstruktion von Untergrundmodellen ist die Hauptaufgabe des Geologen. Es ist die Kunst, in den Steinen zu lesen und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Je mehr Informationen im Vorfeld einer Reservoirerschließung vorliegen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit eines fündigen Erschließungskonzepts. Die Geologen müssen dabei in viele verschieden Richtungen denken, auch indirekte Hinweise erkennen, um am Ende ein Puzzle zusammensetzen zu können, dass ein rundes Gesamtbild ergibt. Die Mitarbeiter der GeoT verfügen über langjährige Erfahrung in der Auswertung, Interpretation und Modellierung von geologischen, hydrogeologischen, (hydro-)geochemischen und geophysikalischen Daten.

Unsere Leistungen in diesem Bereich umfassen:

  • Auswertung und Interpretation von hydrogeologischen Daten
  • Auswertung und Interpretation von (hydro-)geochemischen Daten
  • Auswertung und Interpretation von bohrlochgeologischen und -physikalischen Daten
  • Interpretation von seismischen Daten
  • Interpretation von gravimetrischen Daten
  • Interpretation von (elektro-)magnetischen Daten
  • Interpretation von Ergebnissen aus der Fernerkundung
  • Integrative geologische 3D-Modellierung des Untergrundes (statische Modellierung)
  • Dynamische 3D-Modellierungen (Thermohydraulische Modellierungen, Migrationsanalysen)
  • (Hydro-)geochemische Modellierung
  • Fündigkeitsprognosen